• Kunst,  Tipps

    Foto-Ausstellung

    FOTO-AUSSTELLUNG: Linda McCartney // 23.02.-05.05.2019 // Linda McCartney war nicht „nur“ die Ehefrau von dem berühmten Musiker und Ex-Beatle Paul McCartney – sie war auch eine begnadete Fotografin. Paul McCartney traf die Fotografin Linda erstmals 1967 im Londoner Szene-Club „Bag o’ Nails“ und wenige Tage später bei der Launch-Party für das „Sgt. Pepper’s“ Album der Beatles. Zwei Jahre später heirateten sie und blieben bis zu Lindas Tod 1998 unzertrennlich. In Erinnerung an seine verstorbene Frau schrieb Paul McCartney in einem Buch:  „Wer war…

  • Kultur,  Kunst

    Markus Lüpertz in Regensburg

    Markus Lüpertz Regensburg

    Einer der erfolgreichsten deutschen Künstler der Gegenwart wird am kommenden Samstag am Ende der Premiere der Oper „Una cosa rara“ im Theater am Bismarckplatz mit auf der Bühne stehen: der Maler und Bildhauer MARKUS LÜPERTZ. Der für seine archaische und farbenreiche Bildsprache berühmte Künstler hat fürs Theater Regensburg das opulente Bühnenbild zu Solers Oper „Una cosa rara“ gestaltet.  Für RegensburgNow habe ich einen ganz kurzen Blick hinter die Kulissen des Theaters geworfen und bei den Vorbereitungen zugeschaut. Als ich den 1941 in…

  • Kunst

    Tag der offenen Ateliers

    Günter Kempf

    Kunstgenuss! Am  Sonntag gibt es eine seltene Gelegenheit: einen Nachmittag lang, nämlich von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, kann man einen Blick hinter die Türen verschiedener Regensburger Ateliers werfen. Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 öffnen insgesamt 13 Regensburger Ateliers ihre Türen für die Öffentlichkeit. Mit dabei sind über 20 Künstlerinnen und Künstler aus Regensburg. Folgende Ateliers könnt Ihr am „Tag der offenen Ateliers“ in Regensburg besichtigen: Marlies Bartl Malerei, Grafik und die Künstler der Ateliers in der Alten Mälzerei…

  • Interview,  Kultur,  Kunst

    Isabelle Lesmeister

    Isabelle Lesmeister

    EIN PAAR FRAGEN AN…ISABELLE LESMEISTER! Isabelle Lesmeister hat in Regensburg und Florenz Kunstgeschichte, Italianistik & Anglistik studiert und in Kunstgeschichte promoviert. 2010 hat sie ihre schöne Galerie in der Obermünsterstrasse 6 eröffnet und präsentiert Regensburg seither junge und kluge Kunst aus aller Welt. Am 22. September findet der Regensburger Galerienabend statt – natürlich auch mit der Galerie Isabelle Lesmeister. Wir haben der sympathischen Galeristin ein paar Fragen gestellt. RegensburgNow: Liebe Isabelle, Was waren Deine bisherigen Lebensstationen? Aufgewachsen bin ich mit…

  • Interview,  Kunst

    Carolin Samson

    Carolin Samson

    EIN PAAR FRAGEN AN… CAROLIN SAMSON! Carolin Samson ist ein Multitalent: sie ist Künstlerin, Kuratorin und Herausgeberin des „TheWhyNot“ Magazins. Sie liebt die Kunst und lebt sie unter anderem hier in Regensburg. Mit ROOMSERVICE gab es dieses Jahr ein tolles Projekt, bei dem Künstler die Möglichkeiten hatten, ihre Arbeiten in Hotelzimmern des LUIS Hotels zu zeigen. Am 12. September folgt das nächste spannende Projekt: THEWHYNOT POPUP GALERIE im Degginger.  RegensburgNow: Liebe Carolin, Wie lange lebst Du schon in Regensburg und…

  • Kultur,  Kunst

    Kleinste Galerie Regensburgs

    Kleinste Galerie in Regensburg

    IM DEGGINGER. Regensburg hat viele Galerien. Die „Kleinste Galerie“ Regensburgs befindet sich im Degginger in der Wahlenstrasse 17. Ursprünglich war der nur sieben Quadratmeter große Raum als Stuhllager gedacht. Doch das Degginger wäre nicht Heimat für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft, wenn dort nicht auch kreative Ideen entstehen würden, und so wurde der Raum zur Mini-Galerie. Dort kann nun bis 22. September 2018 jeder selbst kreativ werden: die Künstlerin Luzie Gerb hat den kleinen Raum im Degginger zur „Ausmal-Galerie“ gemacht. Unter…

  • Kunst

    Donumenta 2018

    DONUMENTA: „Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor irgendetwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können“ (Christoph Schlingensief) Plötzlich war er da, der rote Knubbel vorm Don Juan d’Austria Denkmal am Zieroldsplatz. Der ein oder andere mag sich fragen „Ist das Kunst oder kann das weg?“ – ich jedenfalls finde es cool. Besonders den Namen: „The Nipple of the City“. Sehr anschaulich. Es ist wieder DONUMENTA. Seit 2002 steht dieser Name für aktuelle Kunst im gesamten Donauraum. Das gemeinsam…