Jazzweekend Regensburg
Freizeit,  Kultur,  Tipps

Jazzweekend

BAYERISCHES JAZZWEEKEND IN REGENSBURG!

Zum 38. Mal findet am Wochenende das Bayerische Jazzweekend in Regensburg statt. Von Freitag bis Sonntag wird in der Regensburger Altstadt wieder gejazzt was das Zeug hält! Das Motto des vom Bayerischen Jazzinstitut organisierten Jazzweekends lautet „Ein Fest – kein Festival“.
Für jeden Jazzfreund ist was dabei, ob Modern Jazz oder Blues, Dixieland oder Swing, Free-Jazz oder Drum & Bass. Mehr als 90 Gruppen spielen an drei Tagen auf 12 Bühnen. Vier eigentlich, denn offiziell beginnt das Jazzweekend bereits am Donnerstag mit drei Konzerten im Gewerbepark. Bei soviel Ensembles auf einem Dutzend Bühnen kann man schon mal den Überblick verlieren. Deshalb haben wir ins Programm geschaut und unsere Highlights für Euch rausgesucht.

Hier die RegensburgNow Top Ten Tipps fürs Jazzweekend:

Freitag, 19.07.2019
18.00 Uhr Thon Dittmer Hof: Mega Mereneu Project. Große Big-Band-Besetzung für weite Bögen. Posaunisten-Ikone Luis Bonilla beschreibt die Musik von Emiliano Sampaio als „musical poetry in motion“. Big Band | Experimentell | LatinModern | Jazz

20.30 Uhr  Kohlenmarkt: Trio Elf. Das Trio mit dem Pianisten Walter Lang, dem Bassisten Sebastian Gieck und dem Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer (aus Regensburg) feiert inzwischen weltweit Erfolge.
Modern Jazz.

Samstag, 20.07.2019
15.00 Uhr im Brauhaus am Schloss: Franziska Eberl Quintett
. Wir haben die junge Sängerin aus Regensburg mal im Jazzclub im Leeren Beutel erlebt und können sagen: es lohnt sich!
15.30 Uhr Thon Dittmer Hof: First Gig Never Happened. Mingus ohne Bass, Monk ohne Hut steht da im Programm. Die Erklärung: das erste Programm des jungen Trios, war der Musik von Charles Mingus und Thelonious Sphere Monk gewidmet um hörbar zu machen, dass die Meister des Jazz auch heute noch mit ihren Ideen inspirieren. Modern Jazz.

17.30 Uhr Thon Dittmer Hof: Fourscore. Der Saxophonist Tobias Meinhart feiert inzwischen internationale Erfolge. Er stammt aus Ostbayern und war in seiner Jugend Mitglied des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern. Heute lebt er in New York, besucht im Sommer die Heimat und feiert dabei in diesem Jahr das Revival seiner Band Fourscore. Modern Jazz.

20.00 Uhr Thon Dittmer Hof: Quantum Trio. Experimentell | Fusion | Modern Jazz. Gratwanderung zwischen Stille und Punk. Das klingt spannend. Ist es auch. Hört selbst:

22.00 Heimat: Andy Weiss Trio mit Gypsy-Jazz der inspiriert.

Sonntag, 21.07.2019
15.30 Uhr Thon Dittmer Hof: Perplexities on Mars
. Die vier Musiker laden ihr Publikum ein, mit ihnen eine Reise ins Klanguniversum zu wagen. Experimentell | Modern Jazz
20.00 Uhr Thon Dittmer Hof: Trio Satori. “Satori” ist ein japanischer Begriff aus der buddhistischen Lehre und bedeutet, im Augenblick präsent zu sein, fernab vom alltäglichen Gedankenlärm. Damit bringt die Saxophonistin Josephine Davies ihre Liebe zur japanischen Lebensphilosophie zum Ausdruck. Das Trio interpretiert Stücke des aktuellen Albums “In the Corners of Clouds”. Modern Jazz.
22.00 Uhr Heimat: Olga Dudkova. Ausdrucksstarke Vocal-Kraft mit Soul.

Die 12 Bühnen:

  • Amore, Vino & Amici (Hinter der Grieb 8)
  • Bismarckplatz
  • Brauhaus am Schloss (Waffnergasse 6)
  • Degginger (Wahlenstraße 17)
  • Gewerbepark Regensburg
  • Haidplatz
  • Heimat (Am Römling 9)
  • Kohlenmarkt
  • Leerer Beutel Restaurant (Bertholdstraße 9)
  • Leerer Beutel Saal (Bertholdstraße 9)
  • Oswaldkirche (Weißgerbergraben /Ecke Keplerstraße)
  • Thon-Dittmer-Palais (Eingang am Haidplatz)

Hier der Link zum Programm: Jazzweekend Programm 2019

Viel Spaß beim Jazzweekend!

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter: