Schnabulieren,  Top Ten

Am Wasser

LOKALITÄTEN AM WASSER!

Lauschige Plätze und Innenhöfe gibt es in Regensburg ja einige. Aber wo kann man in Regensburg und Umgebung eigentlich gemütlich und nah am kühlen Wasser sitzen? Wie immer haben wir uns umgeschaut und 10 Tipps für Euch gesammelt.

Hier die RegensburgNow Top Ten Tipps für Lokalitäten am Wasser:

  1. Spitalgarten. Seit 1230 herrscht im Spitalgarten traditionelle Gastlichkeit – Blick auf die Steinerne Brücke und den Dom inklusive! Seit dem Mittelalter wird hier das hauseigene Spitalbier  gebraut. Die wunderbaren Wirtsleute Conny und Anton Sperger schnupperten bereits in ihrer Kindheit Wirtshausluft, den beiden liegt Gastfreundschaft sozusagen im Blut. Adresse: St.-Katharinen-Platz 1
    Spitalgarten
  2. Alte Linde. Vom Magazin Travelbook wurde die Alte Linde an der Donau unter die schönsten Biergärten Deutschlands gewählt. Wahrlich, der Blick vom Biergarten auf die Regensburger Altstadt ist einmalig! Adresse: Müllerstraße 1
    Alte Linde, Regensburg
    Alte Linde, Regensburg
  3. Brandner im Sorat Hotel. Das Hotel-Restaurant übersieht man trotz seiner Größe manchmal, aber auch hier sitzt man schön an der Donau. Perfekt für einen Sundowner.
    Adresse: Müllerstraße 7
  4. Papageno. Leckere mediterrane Küche im alten Weinstadel an der Donau.
    Adresse: Keplerstraße 14
  5. Akademiesalon Andreasstadel. Kein direkter Blick aufs Wasser, aber wunderschön an den Donauauen gelegen und nur einen Steinwurf vom Fluss entfernt. Das große Gebäude an der Donau in Stadtamhof war früher ein Salzlager. Adresse: Andreasstraße 28
    Regensburg
  6. Die Oma in da Antn. Direkt beim Eisernen Steg liegt dieser Biergarten an der Donau am Oberen Wöhrd. Adresse: Badstraße 32
  7. Zum Sorgenfrei. Schönes bayerisches Wirtshaus an der Donau. Adresse: Badstraße 54
  8. 0941 Beach. Strandfeeling mit Liegen und Strandkörben direkt am Fluss.
    Adresse: Donaulände 21
  9. Wirtshaus im Museum. Deftig bayerische Küche beim Haus der Bayerischen Geschichte am Donaumarkt 1.
  10. Last but not least, die älteste Bratwurststube der Welt:
    Die Historische Wurstkuchl.  Seit über 500 Jahren kann man am Donaustrudel, gleich neben der Steinernen Brücke, Bratwürste essen. Hier stärkten sich schon im Mittelalter die Regensburger Steinmetze und Hafenarbeiter. Trotz vieler Touristen ist dort bis heute vieles beim Alten geblieben. Beeindruckend sind auch die Hochwassermarken an der Außenmauer.

    Wurstkuchl

EXTRATIPP:

Während des Open Air Kinos “Cinema Paradiso” kann man bei der Bar Paradiso direkt an der Donau gemütlich ein Glas Wein und türkisches Essen genießen. Vom 16. Juli bis 30. August 2020. Proskestraße / Beim Grieser Steg rechst an der Donau

Cinema Paradiso Regensburg

DREI TIPPS FÜRS UMLAND:

  1. Der Klassiker an der DONAU: Kloster Weltenburg, Asamstraße 32, 93309 Kelheim. Berühmte Location am Donaudurchbruch.
  2. Am REGEN: Eichmühle, Zur Mühle 1, 93128 Regenstauf. Zauberhaft liegt das 800 Jahre alte Haus am Regen!
  3. An der NAAB: Klosterwirtschaft Pielenhofen, Klosterstraße 6, 93188 Pielenhofen. Teil einer alten Klosteranlage am Naabtalradweg.

Wie immer ist das eine subjektive Auswahl
(unbezahlte & unbeauftragte Werbung wegen Namensnennungen)

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

Noch mehr Sommer-Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: