Kochbuch Regensburg
Made in Regensburg

Kochbuch

GRÜN, GESUND UND GUT!

Das neue Kochbuch aus Regensburg:
Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten.
Am 15. Oktober  2019 erscheint das Buch „Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten“ von Ursula Gaisa. Das Buch, made in Regensburg, verspricht Gerichte, die leicht nachzumachen und trotzdem raffiniert sind. Das klingt doch prima! 50 vegetarische Rezepte finden sich in diesem Kochbuch, gezaubert werden hier Vorspeisen, Hauptgerichte sowie Nachspeisen und Kuchen. Zudem gibt es eine Warenkunde zu Gewürzen, Kräutern, Pilzen und Produkten wie Hafercuisine oder Räuchtertofu, Interviews mit Gemüsehändlern und -produzenten aus der Region und ein Expertengespräch mit einem Schwammerlsammler.

Wintergemüsestrudel von Ursula Gaisa
Wintergemüsestrudel von Ursula Gaisa

Ursula Gaisa wurde 1968 in Schwandorf geboren. Das Kochen hat sie sich selbst beigebracht und ist heute eine leidenschaftliche Esserin und Foodbloggerin. 2016 hat sie mit Erfolg an der ZDF-Show “Die Küchenschlacht” teilgenommen. Seit über zwei Jahren ist sie aus Tierwohl- und Umweltschutzgründen Vegetarierin und beweist mit ihren innovativen Gerichten, dass die fleischlose Küche alles andere als langweilig ist.

Ursula Gaisa Regensburg
Ursula Gaisa (Foto: Dietmar Grün)

Wir haben der Autorin vorab ein paar Fragen gestellt.

Liebe Ursula,

Wie kam es zu der Idee ein Kochbuch  zu schreiben?
Ich hätte mir das, ehrlich gesagt, gar nicht zugetraut, aber der Verleger, Josef Roidl, war auf meine monatlichen vegetarisch-veganen Rezepte in der Mittelbayerischen aufmerksam geworden und machte den Vorschlag, ein Buch herauszubringen. Da konnte ich nicht nein sagen. Eine spannende und aufregende Zeit begann. Ich habe alle Gerichte selber fotografiert, da musste ich erst einige Erfahrungen machen. Das Spitzkohlrezept habe ich deswegen mindestens viermal gekocht. (lacht) Und im März habe ich 7 Euro für einen Hokkaidokürbis bezahlt…

Was isst Du eigentlich am Liebsten?
Alle Gerichte im Buch schmecken mir selber gut, ansonsten hätte ich sie nicht aufgenommen. Aber am allerliebsten ist mir die Frühjahrs- und Frühsommerküche. Ich liebe Spargel und Erdbeeren in allen Variationen. Im Herbst koche ich viel mit Kürbis, den ich auch sehr mag. Da ist es immer wichtig, die Süße mit Säure auszugleichen. Wie in vielen Gerichten. Diese Ausgewogenheit liegt mir am Herzen. Ein Gericht soll spannend und nicht eindimensional sein. Toll und sehr verkannt ist auch der Blumenkohl, den ich Buch im Ganzen im Ofen röste. Ein tolles Rezept für den Winter.

Kaspressknödel Ursula Gaisa
Kaspressknödel Ursula Gaisa

Das Buch ist „Made in Regensburg“. Was magst Du besonders an Regensburg?
Ich lebe ja seit über 30 Jahren in Regensburg und entdecke trotzdem immer wieder Neues. Verlässt man die ausgetretenen Touristenpfade, kann man immer wieder in die alten Gassen und Geschichten eintauchen. Regensburg hat für mich genau die richtige Größe und eine besondere Mischung aus Alt und Neu. Durch die Studierenden bleibt die Stadt jung, und das kulturelle Angebot ist auch beachtenswert.

Du bist ein Tausendsassa, neben Deinem Beruf als Journalistin schreibst Du Rezepte für die Mittelbayerische Zeitung, bist Sängerin, machst Musik-Kabarett und Du betreibst das Blogzine www.immerschick.de.
Worüber schreibst Du auf Deinem Blog und wie kamst Du überhaubt zum Bloggen?
Ich habe anscheinend ein unheimliches Mitteilungsbedürfnis (lacht). Nein, Spaß beiseite: ich kam 2011 auf die Idee, meine Rezepte zu veröffentlichen, weil ich das Bloggen bei anderen faszinierend fand und gerne fotografiere. Dieser Blog war auf einer kostenlosen Plattform und schlecht bedienbar. Da ich mich auch sehr für Mode interessiere, ging ich im Mai 2018 auf Instagram mit meinen Bildern. Auf immerschick.de möchte ich jetzt all meine Interessen bündeln. Es soll gemeinsam mit anderen Frauen ein Blogzine für moderne Frauen in der Mitte des Lebens entstehen – mit gesunden Rezepten, Kochbuchvorstellungen, Fitness-, Mode- und Beautytipps, aber auch Romanempfehlungen und Interviews mit interessanten Frauen.

Was ist Dein Lieblingsort oder Lieblingsplatz in oder um Regensburg?
Ich lebe ja in Stadtamhof und das tue ich sehr gerne. Das Viertel ist jung und doch etwas ruhiger als das Zentrum der Altstadt. Ich liebe den Markt am Mittwoch Vormittag in der Hauptstraße. Und Sommer wie Winter bin ich gerne an der Donau unterwegs, das ist ein echter Kraftort für mich. Außerhalb von Regensburg bin ich sehr gerne in Kallmünz, wo ich auch am Wochenende arbeite.

Das Buch “Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten” kostet 19,90€ und ist im
MZ Buchverlag erschienen.

Bei uns könnt Ihr ein Exemplar des Kochbuchs
Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten”
gewinnen!
Schreibt uns einfach, für wen Ihr gerne kocht.

So könnt Ihr gewinnen:

Hinterlasst uns einen Kommentar für wen Ihr gerne kocht auf Facebook oder schreibt uns alternativ eine E-Mail an mail@regensburgnow.de. Teilnahmeschluss ist der 20.10.2019 um 23.59 Uhr.

Zweimal in den Lostopf hüpfen: Gleich doppelte Gewinnchancen auf das Buch habt Ihr, wenn Ihr Euch für den kostenlosen RegensburgNow Newsletter anmeldet (keine Werbung), um zukünftig kostenlos Neuigkeiten von uns aus Regensburg zu erhalten.

Abonniere unseren Newsletter:

Nach Bestätigung der E-Mail von uns, seid Ihr im Newsletterverteiler.
Der Newsletter kann natürlich jederzeit wieder abbestellt werden. Facebook und Instagram stehen in keinerlei Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Aus allen Anmeldungen / Kommentaren werden wir per Zufallsprinzip einen glücklichen Gewinner bzw. eine glückliche Gewinnerin ziehen. Teilnahmeschluss ist der 20.10.2019 um 23.59 Uhr. Mitarbeiter von RegensburgNow.de sind zur Teilnahme nicht berechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: