Grieser Steg Regensburg
Freizeit,  Tipps

Badeplätze

BADEPLÄTZE IN REGENSBURG:

  • rechts vom Grieser Steg an der DONAU ist ein toller Badeplatz – mitten in der Stadt.
  • Obere und Untere Regenstraße im Stadtteil Reinhausen. Schöne Badebuchten am REGEN.
  • SCHILLERWIESE: Donaustrände im Westen von Regensburg.
  • WESTBAD: Freizeitbad mit Saunalandschaft an der Messerschmittstraße 4 im Westen der Stadt.
  • DAS WÖHRDBAD liegt idyllisch auf der Donau-Insel. Lieblstraße 26
  • HALLENBAD, Gabelsbergerstraße 14

BADEPLÄTZE IM UMLAND:

  • Valentinsbad in Regenstauf. Das Valentinsbad ist mein Favorit! Es liegt direkt am Regen und hat eine große Liegefläche und ein Lokal. Mit dem Fahrrad oder Auto gut erreichbar.
  • Lappersdorfer Wehr. Freizeitgelände ‚Am Regen‘ in Lappersdorf mit großer Liegefläche.
  • Badestelle in Etterzhausen. Malerisch an der Naab gelegen.
  • Schwetzendorfer Weiher – kleiner, feiner Badesee mit Kiosk. Bei Pettendorf.
  • Roither See ist ein Badeort wie aus dem Bilderbuch bei Mintraching.
    Am Nordufer befindet sich eine Gaststätte und ein Beachvolleyballfeld im Süden versorgt ein Kiosk die Badegäste.
  • Guggenberger See östlich von Neutraubling – liegt der „Guggi“. Beachvolleyball-Feld, zwei Segelclubs, ein Windsurfingclub und eine Surfschule, Café Seeblick im Norden, das Guggi Beach im Osten sowie die Cantina im Westen.
  • Sarchinger Weiher hat eine Wasserfläche von ca. 28 Hektar und liegt südöstlich von Sarching im östlichen Landkreis Regensburg. Kioske und eine Beachbar.
  • Waldbad Hemau ist ein bißchen weiter weg. Eingebettet in eine herrliche Natur und die hervorragende Wasserqualität machen das Waldbad zu einem echten Sommerhighlight.
  • Bulmare –  Freibad, Hallenbad, Saunalandschaft in Burglengenfeld
  • Die Kaiser-Therme in Bad Abbach mag ich besonders im Winter.