Traumfabrik Erlebnistage Regensburg
Freizeit

Erlebnistage

TRAUMFABRIK ERLEBNISTAGE!

3 Tage, 66 Workshops: vom 26. bis 28. April 2019!

// Auf der Donauinsel in der RT-Halle und in ganz Regensburg //

Die Traumfabrik-Erlebnistage sind inzwischen eine feste Institution in Regensburg. Ich war selbst vor vier Jahren mal dabei und habe einen Jonglier-Kurs gemacht und war total begeistert. Obwohl die Traumfabrik-Erlebnistag ein jährlicher Treffpunkt für viele Kreative, Aktive und Neugierige sind, haben viele Regensburger die Traumfabrik-Erlebnistage (die immer eine Woche nach Ostern stattfinden) gar nicht so auf dem Schirm. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Regensburg um verschiedene Kurse zu belegen. Man kann bis zu 66 verschiedene Kurse besuchen, ein Kurs erstreckt sich über 3 Tage mit insgesamt 7 Stunden. Dank der verschiedenen Zeitschienen sind bis zu 3 Kurse an einem Wochenende möglich: morgens zum Beispiel Clownerie, mittags Schlendern & Essen, nachmittags Ukulele, abends Shows und danach Abtanzen auf der Erlebnistage-Party.
So oder so ähnlich könnte der Tagesablauf  bei den Traumfabrik-Erlebnistage aussehen. 1.000 Teilnehmer bummeln über den Marktplatz, probieren sich am Cajón, trinken Cappuccino, üben Tanzschritte, jonglieren und lachen – 3 Tage lang direkt auf der Donauinsel umgeben von Grün mit Blick auf die Altstadt von Regensburg. Den ganzen Tag ist am zentralen Marktplatz etwas geboten: neben kostenlosen Schnupper-Angeboten wie einer kurzen Dance-Fitness-Einheit, gemeinsamen Trommeln, Origami Falten, Stretching, Yoga gibt es eine Lesung oder auch „Speed-Dating“ für die Teilnehmer, um sich kennen zu lernen. Das Programm ist vielfältig, Freitagabend zum Beispiel gibt es Live-Musik am mit Jazz, Soul & Gipsy-Music von „Lost in a Bar“.

Die Traumfabrik ist seit über 30 Jahren bekannt durch ihr „Showtheater der Phantasie“, mit dem sie jährlich auf Tournee geht. All das, was man auf der Bühne sieht, kann man bei den Erlebnistagen lernen. Und noch mehr: 40 RefentInnen aus aller Welt kommen nach Regensburg, um die Workshops zu halten. „Die Traumfabrik-Erlebnistage sind unser emotionales Highlight im Jahr. Es ist einfach schön zu sehen, wie wir jedes Jahr so viel Kreativität und Aktivität in den Menschen entfachen. Viele wachsen über sich hinaus, probieren Sachen aus, die sie vorher nicht gewagt hätten.“, so Rainer Pawelke, Gründer der Traumfabrik.

Auszug aus der Kursliste: Jonglieren, Acrobatics, Reggaeton, Stimmbildung, Cajón, Diabolo & Poi, Impro-Theater, Stockkampf & Stocktanz, HipHop, Rhythmuswelt, Slackline, Pantomime, Bewegte Faszien, Ukulele, Tanztheater, TeatroTango®, Aerial Hoop, Yoga uvm.

Ein Kurs kostet 118€. Alle Kurse unter www.traumfabrik.de/erlebnistage

Traumfabrik Erlebnistage Regensburg