Tanztage Regensburg
Herbst,  Kultur

Tanz im Herbst

TANZTAGE & AIDSTANZGALA!

Der Herbst hat jede Menge Tanz zu bieten, denn im November finden unter anderem die „Regensburger Tanztage“ statt. An elf Veranstaltungstagen sind an vier Spielorten in Regensburg ganz außergewöhnliche Tanzproduktionen zu erleben. Insgesamt stehen mehr als 20 Produktionen und Projekte auf dem Programm (siehe unten). Eines unserer absoluten Highlights ist die:

Internationale AidsTanzGala

welche am 09. November bereits zum 17. Mal stattfindet. Wer spannende Choreographien aus der Schweiz, Surinam, Slowenien, Dänemark, Spanien, Kroatien, Italien, Amerika, Deutschland, Japan, Österreich und anderen Ländern sehen möchte, der sollte schnell noch eine Karte für den Termin im Velodrom besorgen, denn die Veranstaltung ist in der Regel ausverkauft.

Zum ersten Mal wird die AidsTanzGala dieses Jahr unter der künstlerischen Leitung des neuen Tanzchefs des Regensburger Theaters durchgeführt: Georg Reischl ist seit diesem Herbst neuer Chefchoreograph am Theater Regensburg. Er war in der Vergangenheit unter anderem Mitglied der berühmten „The Forsythe Company“. Wir durften ihm kürzlich bei der Probe zu seinem neuen Stück „Juke Box Heroes“ über die Schulter schauen und waren begeistert!
Die Uraufführung des Tanzabends „Juke Box Heroes“, mit dem sich der neue Tanzchef Georg Reischl dem Regensburger Publikum vorstellt, ist übrigens am 01. November 2019 im Velodrom.

Probe zu Juke Box Heroes, Theater Regensburg
Probe zu Juke Box Heroes, Theater Regensburg

Für die AidsTanzGala hat Georg Reischl zusammen mit seinem Assistenten und Ballettmeister Christian Maier ein erstklassiges Programm mit zeitgenössischem Tanz zusammengestellt: internationale Gäste wie Tänzer des Stuttgarter Balletts, Gauthier Dance oder Konzert Theater Bern kommen nach Regensburg und treten für den guten Zweck auf. Alles rund um die Gala wird komplett ehrenamtlich organisiert, auch die Tänzerinnen und Tänzer arbeiten für dieses Projekt ganz ohne Gage!

Mit dem Kauf einer Karte tut man also nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes, denn der Erlös der AidsTanzGala wird gespendet: Der größte Teil fließt nach Indien, an das C.A.R.E.-Health Center in Namakkal, eine Einrichtung zur Aids-Prävention und zur medizinischen und psychosozialen Versorgung HIV-Infizierter und aidskranker Frauen und Kinder. Ein kleinerer Teil des Erlöses (3.000€) geht an den Notfallhilfefond der AidsBeratungsstelle Oberpfalz. Im letzten Jahr lag der Erlös bei 25.000€.

AidsTanzGala Regensburg
“Before the last time” von Luca Signoretti (Foto: Oscar Navarro) Ramirez

Moderiert wird der Abend übrigens von Peter Jungblut, dem Ressortleiter „Kultur aktuell“ des Bayerischen Rundfunks, der insgesamt neun verschiedene Choreographien an diesem Abend ankündigen wird.
Besonders gespannt sind wir zum Beispiel auf die Tänzer aus Rijeka / Kroatien, die Ravels Bolero auf dem Trampolin interpretieren werden.

Aidstanzgala Regensburg
“Bolero” von Andonis Foniadakis (Foto: Fanni Tutek Hajnal)

Oder auf Amancio Gonzales aus Frankfurt, der in “Dying Swan” einen männlichen Schwan auf Spitze tanzen wird, live begleitet von dem Solo-Cellisten Tomasz Skweres, des Philharmonischen Orchesters Regensburg.
Natürlich treten auch die wunderbaren Tänzer des Regensburger Theaters mit einem Auszug aus “Juke Box Heroes” bei der AidsTanzGala auf.

Juke Box Heroes Theater Regensburg
“Juke Box Heroes” mit Laureen Drexler, Alessio Burani, David Nigro, Simone Elliott (Foto: Bettina Stöß)

Die AidsTanzGala bietet also Tanz auf höchstem Niveau und findet wie immer in bewährter Kooperation vom Jazz-Club Regensburg e.V., dem Theater Regensburg
und der Aids-Beratungsstelle Oberpfalz des BRK statt.
(Titelfoto: Stuttgarter Ballett, Solo aus “Ssss” von Edward Clug, es tanzt: Matteo Miccini,
Foto: Carlos Quezada)

17. Internationale AidsTanzGala
Am 09.11.2019 um 19.30 Uhr
im Regensburger Velodrom
(Vorverkauf über das Theater Regensburg)

// SAVE THE DATES//
REGENSBURGER TANZTAGE

Do 07.11. 19.30 Uhr – Velodrom
THEATER REGENSBURG TANZ
Juke Box Heroes

Sa 09.11. 19.30 Uhr – Velodrom
INTERNATIONALE AIDS-TANZGALA

Mo 11.11. 20 Uhr – Velodrom
KIBBUTZ CONTEMPORARY DANCE COMPANY II
360°

Do 14.11. & Fr 15.11. 20 Uhr – Auktionshaus Keup
STEINBERGER & SCHLÖGL
Cognac-Herz

Fr 22.11. & Sa 23.11. 20 Uhr – Universität
SOLOTANZNACHT – INTERNATIONALE PREISTRÄGER

Fr 22.11. 21 Uhr – Alte Mälzerei
RUPIDOO GLOBAL MUSIC CLUB
DIE FESTIVAL-PARTY

Mi 27.11. & Do 28.11 20 Uhr – Universität
SOSANI TANZTHEATER
Code

So 01.12. 20 Uhr – Universität
OVERHEAD PROJECT
(How To Be) Almost There / My Body is Your Body

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: