Freizeit,  Sommer,  Tipps

Open Airs

SOMMER-FESTIVALS IN REGENSBURG!

So, die Eisheiligen sind vorbei und die Temperaturen steigen langsam wieder. Grund genug für etwas Vorfreude auf den Sommer. In diesem Jahr erwarten uns einige Open Airs in Regensburg! Die Auswahl ist groß, ein Kessel Buntes sozusagen: von Blasmusik, Klassik, 90er Jahre Musik bis Punk ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und das alles unter freiem Himmel.

Hier die RegensburgNow Tipps für 10 Open Airs in Regensburg:

21.+22.06. Jahninselfest
Verschiedene Konzerte am Grieser Spitz (Rockzipfel). Von Ska-Punk über Powerpunk zu Alpaca Rock, Indie und Alternative. Das Jahninselfest ist eine feste Größe in der Regensburger Kultur- und Musikszene. Neben dem Musikprogramm gibt es ein breitgefächertes Rahmenprogramm.

06.07. 90er live (Pürkelgut)
Wer Sehnsucht nach den 90er Jahren verspürt der kann zu der Musik von Blümchen, Captain Jack, Rednex u.v.a. bei der 90er Open Air Party am Schloss Pürkelgut eine Reise in die Vergangenheit machen.

12.-21.07. Thurn & Taxis Schlossfestspiele
Am 12. Juli gehen sie wieder los: die Thurn & Taxis Schlossfestspiele. Ein buntes Programm vor der fürstlichen Kulisse von Schloss St. Emmeran. Von Nabucco über Revolverheld, Michael Bolton, Nena, Jonas Kaufmann, Haindling, Kool & the Gang, dem Kindertheater Michel aus Lönneberga bis zur großen ABBA Show ist alles dabei.
Unser Tipp: Diana Krall am 17. Juli 2019 (Foto: Mary McCartney)

Regensburg

13.07. Tosca im Hafen
Open-Air-Oper mit Blick aufs Wasser. Die Fassade des historischen Stadtlagerhauses wird zur großen Leinwand: Durch spektakuläres Videomapping und eindrucksvolle Projektionen wird das Industriedenkmal zum Leben erweckt und in eine einzigartige Kulisse für Puccinis Opernthriller verwandelt. Unter freiem Himmel bringen Solisten und das Philharmonische Orchester Regensburg inklusive Opernchor und dem Cantemus Chor Puccinis Oper zum Klingen.

13.07. Love, Peace & Blasmusik (Pürkelgut)
Angesagte Blasmusik Kombos live beim Schloss Pürkelgut. Verschiedene Genres wie klassische Blaskapellenmusik, Hip-Hop, Elektro, Funk, Gitarrenpop, Ska und mehr.
Von La Brass Banda über Kapelle Josef Menzl bis zu Moop Mama und Pam Pam Ida ist alles dabei.

20.07. Farbgefühle Festival (Pürkelgut)
Die Idee stammt ursprünglich vom indischen Holi Fest und wenngleich es damit wenig zu tun hat: wer sich schon immer mal mit Farben bewerfen wollte und dabei zu Partybeats tanzen wollte, der ist am 20. Juli am Pürkelgut richtig.

25.07.-04.08. Piazza Open Air Gewerbepark
Von Vanessa Mai über Joris, Angelo Kelly bis zu Ringlstetter & Band, LEA und Hans Söllner: das Open Air auf der Piazza im Gewerbepark hat sich zu einer festen Institution im Regensburger Sommerprogramm entwickelt.

26.-28.07. Klangfarben Festival (Thon-Dittmer-Palais)
Internationale Konzerte und  Geheimtipps aus der Weltmusikszene im wunderschönen Arkadenhof des Thon-Dittmer-Palais. Am angrenzendem Haidplatz werden beim „Markt der Kulturen” Waren aus aller Welt angeboten.

26.+27.07. Zuckerbrot & Peitsche (Pürkelgut)
Das Zuckerbrot & Peitsche Open Air Festival ist das größte elektronische Musikfestival in Ostbayern. Zwei Tage lang sorgen mehr als 25 nationale und internationale Acts auf drei Bühnen für die besten elektronischen Sounds.

30.07.-11.08. Palazzo (Thon-Dittmer-Palais)
Das Palazzo-Festival im Arkadenhof des Thon-Dittmer-Palais ist nicht mehr wegzudenken aus dem Sommer-Kulturkalender Regensburgs und bietet Unterhaltung für jeden Geschmack: Italienische Sommerabende mit Trio Salato oder I Dolci Signori, Tangomusik mit Quadro Nuevo, kubanische Musik, die Simon & Garfunkel Revival Band, das Regensburger Kammerorchester mit Meilensteinen der Klassik- und Filmmusik und Regensburger Größen wie Steffi Denk und Markus Englstätter.

Palazzo Festival Regensburg
Palazzo Festival Regensburg

Viel Spaß!

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.