Tipps

Oktober Tipps

OKTOBER IN REGENSBURG!

Der Oktober verspricht offenbar wahrlich golden zu werden. Nicht nur das am 01. Oktober die Sonne über Regensburg lacht, es wartet diesen Monat natürlich auch wieder ein prall gefülltes Programm auf uns. Die Theaterspielpläne sind voll, an Konzerten oder Lesungen mangelt es ebenfalls nicht und es findet wieder ein Filmfest in Regensburg statt, nämlich das queere Filmfestival “Queer-Streifen” vom 17. bis 23. Oktober in der Filmgalerie im Leeren Beutel. Besonders freuen wir uns übrigens auf die Kulturtage “Zu Gast” vom 18. bis 20. Oktober im Künstlerhaus Andreasstadel und auf den 5. Regensburger Straßenmusikerwettbewerb “Sternschnuppe(r)nnacht” am 26. Oktober im Leeren Beutel.

Hier die RegensburgNow Tipps für den Oktober:

01.10. Mei Fähr Lady – Der Bairisch-Crash-Kurs mit Prof. Dr. Zehetner um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 02./03.10.)
Tosca (Oper) um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Oslo – Mission für den Frieden um 19.30 Uhr im Velodrom (auch 06./07./16./18.10.)
Die Brüder Löwenherz um 10.00 Uhr im Jungen Theater (auch 02./04./08./09./12.10.)

Schauspieldirektor und Regisseur Klaus Kusenberg (Foto: Freya Fleischmann)

02.10. Wohnzimmerkonzert: Typisch Treml und Schuier! Um 20.00 Uhr in der Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle
DIE SAUNA,  Brew Berrymore um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei

03.10. Jan-Peter Itze & Nico Graz um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leerer Beutel
Philipp Weber: “Warten auf Merlot” um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 04./05.10.)
Vor Sonnenaufgang um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 11.10.)

04.10. Hader spielt Hader um 20.00 Uhr im Audimax
Stunde der Kirchenmusik um 19.00 Uhr in der Neupfarrkirche
Duo Calva im Himmel – Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 05.10.)
Ewig Jung um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 13.10.)
Poetry Slam um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei

05.10. Lucia di Lammermoor (Oper) um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 09.10.)
Fastfood. Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat! Um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Cool im Kreuzfeuer Live in Regensburg (Profiler Suzanne) um 20.00 Uhr im Audimax

06.10. Regensburg zaubert – Solo-Zaubershow mit Moe um 18.00 Uhr im Spitalkeller
Große Namen – Große Texte. Brigitte Karner und Peter Simonischek ‘Die kleine Komödie’ . Eine Liebesgeschichte in Briefen von Arthur Schnitzler. Um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
1. Sonatenabend. Mit Werken von Robert und Clara Schumann und Johannes Brahms – Konzert & Lesung zum 200. Geburtstag von Clara Schumann. Um 20.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Foyer Neuhaussaal

07.10. Session im Leeren Beutel um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beute
„Schreib, Senzl, schreib!“ – Ostbayerische Literatinnen entdecken. Um 19.00 Uhr, Staatliche Bibliothek Regensburg
1.Sinfoniekonzert. Mit Werken von Giacomo Puccini, Arnold Schönberg, Tyzen Hsiao und Robert Schumann. Um 19.30 Uhr, Theater am Bismarckplatz – Neuhaussaal (auch 10.10.)

08.10. Am Königsweg, Stück von Elfriede Jelinek. Um 19.30 Uhr, Theater am Haidplatz

09.10. Lesung mit Martin Moder “Genpoolparty” um 20.30 Uhr Bücher Pustet (Gesandtenstrasse)
English Reading Group diskutiert über “Warlight” von Michael Ondaatje. 19.30 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle
Helene Mierscheid: “Sex, Drugs und Hexenschuss” um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 10./11.10.)

10.10. Birth Control um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Joseph Opatoshu: Ein Tag in Regensburg. Buchpräsentation mit Musik. Um 19.00 Uhr, Jüdische Gemeinde
Die Niere – Beziehungskomödie von Stefan Vögel | Premiere um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 11./12./15./16./17.10.)
Maria João um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

Birth Control am 10.10. in der Mälze (Foto: Martin Ettrich)

11.10. Sommersprossen – Lesung mit Texten von Sigi Sommer um 19.30 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle
‘Immer in Sichtweite. Ein Abecedarium’ Lesung von Friedrich Brandl. Im ABC durchs Leben: In kurzen, alphabetisch angeordneten Episoden berichtet Friedrich Brandl aus seinem Leben. Um 19.30 Uhr, Weinschenkvilla
Karl Valentins Hoftheater Falk & Fey. Um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 13./15.10.)
Pink Haus Rave – 23.00 Uhr Kulturzentrum Alte Mälzerei

11.-13.10. 3 Tage-Flohmarkt am Dultplatz

12.10. Herbstfest Regensburg ab 15.00 Uhr am Neupfarrplatz
The Swinging Sounds of the Tiki Beat! Um 20.00 Uhr im Tiki Beat
Das Glücklich Menü um 19.00 Uhr im Restaurant Esszimmer im Hotel Mercure
“5nachzwölf” – Bach und Vivaldi, Cello und Orgel. 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr, Stiftskirche Niedermünster
“TRIBEZ. Loop Sessions” feat. Jesper Munk. Um 20.00 Uhr, Kulturzentrum Alte Mälzerei
Operngala. Um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz

13.10. Delvon Lamarr Organ Trio um 19.30 Uhr im Degginger
Magic Sunday. Die Elite des magischen Zirkels in Deutschland gibt sich bei Mike Pfannenstiel und Mario Strehl die Klinke in die Hand. Um 19.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne
Die Niere – Beziehungskomödie von Stefan Vögel. Um 16.00 Uhr im Turmtheater Regensburg
Orgelkonzert ‘Junge Künstler zu Gast’. 17.00 – 18.00 Uhr, Kirche St. Wolfgang

15.10. “Ein Abend in New York – Past & Present”. Tagebuchbriefe eines Deutschen 1928/29 in New York auf der Suche nach einem neuen Leben. 170 Fotos von damals und heute. Um 20.00 Uhr im Degginger
– Patho-Logisch! Wenn Medizin zum Krimi wird. Autorin Elisabeth Herrmann entführt in die literarische Welt des Verbrechens. 19.00 bis 22.00 Uhr, Universitätsklinikum Regensburg

16.10. Danju. Um 20.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Erika Stucky – Stucky con Carne um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel
Pecha Kucha Regensburg #25 um 20.15 Uhr im Ostentorkino
Alfred Mittermeier: “Paradies” um 20.00 Uhr, STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 17./18./19.10.)
Lars Mytting liest aus ‘Die Glocke im See’ um  20.00 Uhr, Buchhandlung Dombrowsky

17. -23.10. QUEER-STREIFEN FILMFESTIVAL in der Filmgalerie im Leeren Beutel.

17.10. Quality Land, Szenische Lesung um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 19.10.)
Kinderkonzert: Peter und der Wolf, 10.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Neuhaussaal
Mälze Song Slam um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
I’m afraid of what you do in the name of your god. 18.00 Uhr, Junges Theater (auch 18./19.10.)

18.-20.10. KULTURTAGE – ZU GAST. Zum 15-Jährigen Jubiläum des Künstlerhauses Andreasstadel sind ehemalige Förderkünstler*innen der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung zur Gruppenausstellung “ZU GAST” eingeladen. Im großen Saal im 4. Stock zeigen sie neue Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Objekt, Zeichnung und Gestaltung. Eröffnung am Freitag, 18. Oktober um 19.30 Uhr, SA und So 13.00-20.00 Uhr, Eintritt frei. Kostenlose Führungen mit Sabine Schneider durch die Ateliers immer um 15.00 und 17.00 Uhr

18.10. Slime. Um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Helena Goldt – “Gefährlich nah” um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg
“Die Ozeangefährten” – Buchvorstellung. Ein Zukunftsroman von Birgit Schmidmeier um 19.00 Uhr im Naturkundemuseum Ostbayern
Tanz.Extra. Einblick in die Entstehung einer Choreographie. Um 18.00 Uhr, Junges Theater
Arno Schmidt – Hans Wollschläger: Der Briefwechsel.  20.00 Uhr, Buchhandlung Dombrowsky

19.10. The Ragtime Nightmare – Swing’n’Blues Special! Ab 20.00 Uhr im Degginger
Benefizkonzert zu Gunsten der José Carreras Leukämie Stiftung. 19.30 – 22.00 Uhr, Schloss Höfling
Michael von Zalejski – “Bonsoire mes Amis” um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg
Festival Strings Lucerne, Felix Klieser Horn um 20.00 Uhr, Universität Regensburg – Audimax

20.10. Faltsch Wagoni – “Zum Glück!” 19.30 Uhr, Turmtheater Regensburg
Impro-Theater Chamäleon: “Im Strom der Zeit”, 19.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne
Lucia di Lammermoor (Oper), 19.30 Uhr Theater am Bismarckplatz
Oslo – Mission für den Frieden um 15.00 Uhr im Velodrom
Mozart – Requiem, Klavierkonzert Nr. 23 und Venite Populi, 17.00 Uhr, Kirche “Herz Jesu”
Klavierrecital Jamina Gerl, 17.00 Uhr, Festsaal des Bezirks Oberpfalz
Handmademesse – ab 14.00 Uhr im W1

21.10. I’m afraid of what you do in the name of your god um 10.00 Uhr im Jungen Theater (auch 22./24.10.)

22.10. Tobias Ostermeier: “So los, Solo” um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 23./24./25./26.10.)
Die letzte Sau um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 24./26.10.)

24.10. Tito & Tarantula um 20.00 Uhr, Kulturzentrum Alte Mälzerei
Leo Betzl Trio um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel
Gerda Stauner liest aus “Wolfsgrund”, “Sauforst” und “Grasmond”,  19.30 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle

25.10. Sonny Boys – Komödienklassiker mit Peter Nüesch und Werner Steinmassl um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 26./27./29./30./31.10.)
Youn Sun Nah (Jazz im Theater) um 20.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz
– Das Original Krimidinner: Hochzeit in Schwarz um 19.00 Uhr im Haus Heuport

25.10. Christoph Meier und Leonard Ritschel stellen ihre CD ‘Schiller X Nibelungen’ vor. 20.00 Uhr in der Buchhandlung Dombrowsky

25.-27.10. Streetfoodmarket am Schloss Pürkelgut

26.10. Sternschnuppe(r)nnacht – 5. Regensburger Straßenmusikerwettbewerb um 19.00 Uhr im Leeren Beutel – Konzertsaal
BeatNightOut w/ Fanso 21.30 Uhr bis 02.00 Uhr im Degginger
La fida ninfa – die treue Nymphe, Oper von Antonio Vivaldi um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 28.10.)

27.10. SweetLemon um 19.30 Uhr im Degginger
‘Magnificat’ – Geistliche Vokal- und Orgelmusik um 17.00 Uhr,  Alte Kapelle
Höflinger Schlosskonzerte um 15.00 Uhr, Schloss Höfling
1. Kammerkonzert. Mit Werken von Korngold, Kurtág, Kahn, Ysaÿe, Call, Kuwahara und Dring. 20.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Foyer Neuhaussaal
Ewig Jung um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz

28.10. Stranger Cole & The Steadytones um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei

30.10. Wer hat Angst vorm weißen Mann um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 31.10.)

31.10. Rivers & Tides – Apaath. Um 20.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Jazzrausch Bigband. 20.00 Uhr, Jazzclub im Leeren Beutel
DeeVier: “…a Hoibe obar a Koide…” um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne
Thirsty Thursday in der Markthalle ab 18.00 Uhr

Habt einen schönen Oktober!

WIE IMMER IST DIES EINE PERSÖNLICHE, UNBEZAHLTE UND SUBJEKTIVE AUSWAHL.

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: