Regensburg
Tipps

Januar-Tipps

JANUAR IN REGENSBURG!

Erstmal ein gutes und glückliches neues Jahr Euch allen! Das Jahr startet in Regensburg mit vielen Konzerten, einem vollen Theaterprogramm und unserem Highlight: dem Regensburger Drummerweekend.

Hier die RegensburgNow Tipps für den Januar!

01.01. Sinfoniekonzert – Neujahrskonzert um 17.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 03./06./07.01. um 19.30 Uhr) 
Traumfabrik um 17.00 Uhr im Audimax

03.01. ‚Humordauerdienst – weg ist das Ziel!‘
(auch 04./05./08./11./12./15./16./18./19./22./26.01.) um 20.00 Uhr im  STATT-THEATER Kleinkunstbühne

04.01. Poetry Slam im Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr

05.01. Faust – Das Marionettenspiel. Die Urversion, die Goethe inspirierte.1.,2.u.3.Teil um 20.00 Uhr im Figurentheater im Stadtpark
– Fastfood Improvisationstheater im Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr
– 5 Years! The Swinging Sounds of the Tiki Beat! Die Jubiläums-Swing-Tanz-Fete! Ab 20.00 Uhr

06.01. Cantabile Regensburg– Dreikönigskonzert um 15.00 Uhr in der Stiftskirche Niedermünster

08.01. Bloggertreffen im Degginger um 19.00 Uhr

10.01. Azzuro – Das Italopop – Musical um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Tiktaalik um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

11.-13.01. Regensburger Drummerweekend 2019 im Music College. Ein Wochenende rund um das Schlagzeug mit vier der wichtigsten AUSHÄNGESCHILDER der deutschen Drumszene, wo jeder für sich weltweit eine ganz eigene Stimme in der Welt des modernen Schlagzeugspiels ist.

11.01. The Kellner Band im Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr
Affenorchester und Bum Bum Band werden Wilde im Tiki Beat um 20.30 Uhr.
Café del Mundo. Flamenco total im Turmtheater um 20.00 Uhr 

12.01. Große Namen – Große Texte: Ulrich Tukur und Sebastian Knauer mit Moby Dick – Eine literarisch-musikalische Lesung um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Global Beat. DRUMS OF GONDWANA spielen eine furiose Percussionshow mit einmaligen Langtrommeln. Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr

12.+13.01. Stimmwerck. Abschiedskonzert im Runtingersaal. 12.01. um 19.00 Uhr und 13.01. um 17.00 Uhr

16.01. Mono & Nikitaman kommen mit großartigem neuem Album ‚Guten Morgen es brennt‘. Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr

17.01. Denis Gäbel Quartet feat. Clarence Penn um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beute

18.01. Rupidoo Global Music Club. Kulturzentrum Alte Mälzerei um 20.00 Uhr
The Sweet Simones at the Tiki Beat! Um 20.00 Uhr

19.01. Margit Auer erzählt „Hin und Weg“, der 10. Band der „Schule der magischen Tiere“ um 14.30 Uhr im Ostentor-Kino. Die Buchhandlung Dombrowsky präsentiert den 2. ‚Floh im Ohr im Ostentor‘
Bleib doch zum Frühstück, Komödie von Gene Stone und Ray Cooney um 19.00 Uhr im Akademietheater der ADK Bayern.
Wahlparty. Am 19. Januar 1919 wurde in Deutschland die Verfassunggebende Nationalversammlung gewählt. Erstmals − nach langem Kampf − durften auch Frauen wählen und gewählt werden.Der Regensburger LOhrBär-Verlag hat aus diesem Anlass im November das Hörbuch »Frauen. Wahl. Recht.« veröffentlicht und lädt nun zusammen mit der Stadtbücherei Regensburg zur „Wahlparty“. Geboten werden Ausschnitte und Making-of’s aus dem Hörbuch, interessante Hintergrundinfos, „Hochrechnungen“ und Prognosen, die Wahlergebnisse und natürlich Sekt zum Feiern. Um 19.00 Uhr in der Stadtbücherei am Haidplatz.

20.01. Die Nacht der Musicals. Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte um 19.00 Universität Regensburg – Audimax
ImproTheater Chamäleon. ‚HappyNewImpro‘ um 19.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne
P-Jam. Write it, cover it, loop it! P-JAM sind 12 kreative Musiker mit unterschiedlichen musikalischen Ausrichtungen. Um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

23.01. Lässing – Grillmaster Flash um 20.00 im  Kulturzentrum Alte Mälzerei.
– ALAIN FREI – Mach Dich Frei. Mit seinem dritten Erfolgsprogramm ‚Mach Dich Frei‘ meldet sich Alain Frei eindrucksvoll zurück! Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene. Um 20.00 Uhr im Kolpinghaus.

24.01. Judith Schalansky liest aus ‚Verzeichnis einiger Verluste‘. Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind – mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen.

25.01. Winterball – Schwarz-Weiß-Ball auf dem Regensburger Campus. Für die Musik sorgen das Uni Jazz Orchester (im Großen Saal), DJ M.I.C. (im Kleinen Saal) und das Trio Hien-Moser-Wackerbauer (im Gästesaal). Ab 19.30 Uhr in der Mensa der Universit

26.01. Egersdörfer & Gankino Circus. Um  20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Ohrange, locker & leger Session im Degginger von 13.00 bis 16.30 Uhr.
Uraufführung Elizabetta. Der englische Komponist Gabriel Prokofiev (*1975), Enkelsohn von Sergei Prokofjew, schreibt für das Theater Regensburg seine erste Oper! Um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz.
Rufus Temple Orchestra. Das RUFUS TEMPLE ORCHESTRA ist die musikalische Heimat für nostalgische Seelen und tanzwütige Herzen – ein mondänes Spektakel mit Liebe zum Detail! Um 20.00 Uhr im Degginer.

27.01. Trio der Top-Solisten – N.Radulovic-Violine – A.Ottensamer -Klarinette – K. Sidorova-Akkordeon. um 20.00 Uhr im Audimax

29.01. Eric Bazilian from the Hooters um 20.00 im Jazzclub im Leeren Beute

31.01. Gisbert zu Knyphausen um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei.
Biboul Darouiche. Der syrisch-kamerunische Multi-Instrumentalist ist ein Pionier der experimentellen afrikanischen Musik in Deutschland. Um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel
Heimspiel: The New Colossus – Looking For Alaska. Benannt nach dem Gedicht von Emma Lazarus, haben sich THE NEW COLOSSUS dem Ziel musikalischer Freiheit abseits des popkulturellen Mainstreams verschrieben. um 20.30 im Kulturzentrum Alte Mälzerei

WIE IMMER, IST DAS EINE SUBJEKTIVE UND UNBEZAHLTE AUSWAHL AN TIPPS.
GUTEN START INS NEUE JAHR!

LINKS:
Theater Regensburg Spielplan
Turmtheater
STATT-THEATER
Akademie-Theater Regensburg
Kulturzentrum Alte Mälzerei

KINO:
Altstadtkinos
Regina Kino