Hofflohmärkte Regensburg
Markt,  Tipps

Hofflohmärkte

HOFFLOHMÄRKTE IM OSTENVIERTEL!

Wir lieben Flohmärkte! Schon zum zweiten Mal gibt es dieses Jahr Hofflohmärkte in Regensburg. Dieses Mal privat organisiert im Ostenviertel und zwar am Sonntag, den 29. September 2019.
Von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr kann man von Hof zu Hof flanieren, an Ständen stöbern, Schnäppchen und neue Lieblingstücke ergattern und ganz nebenbei versteckte Ecken in Regensburg entdecken. Verkauft wird nur auf privaten Grundstücken also in Höfen, Einfahrten oder Garagen. Von aussen werden die teilnehmenden Höfe gut durch Wimpelketten, Luftballons und Pappschilder sichtbar sein, nämlich so:

Hofflohmärkte Ostenviertel

Das Angebot ist so abwechslungsreich, wie die jeweiligen Hinterhöfe – es gibt also viel zu entdecken im Ostenviertel. Außerdem öffnet das Hotel Luis seinen Hof für den Flohmarkt, ein kleines Musikalisches Rahmenprogramm ist inklusive. Die Blumenbühne in der Bruderwöhrdstraße macht ihr Geschäft in der Zeit ebenfalls auf. Stärken kann man natürlich auch, zum Beispiel im Sorano, im Cafe Züchtig, Café Pernsteiner, im Chaplin oder im MuseumsCafé.

Hofflohmärkte Ostenviertel Regensburg

Bei Regen finden die Flohmärkte natürlich nur eingeschränkt statt. In München gibt es die Hofflohmärkte schon lange, wir freuen uns, dass dieser Trend auch nach Regensburg geschwappt ist!

Also, SAVE THE DATE: 29. September von 11.00 bis 15.00 Uhr im Ostenviertel (rund um die Sedanstr., Bruderwöhrdstr., Sternbergstr., Prinzenweg, Von-der-Tann-Str., Greflingerstr., Reichsstr., Villastr., Landshuterstr. etc.).

Hier der Link zur Facebookveranstaltung!

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: