Tipps

Februar Tipps

FEBRUAR IN REGENSBURG!

Und schon ist er zweite Monat des Jahres 2020 da. Die Kommunalwahlen im März werfen ihre Schatten voraus, allen Politikinteressierten legen wir die Podiumsdiskussionen mit den OB-Kandidaten am 04. und 10. Februar ans Herz. Wir freuen uns zum Beispiel auf die “Feisten” in der Alten Mälzerei am 02. Februar, auf das neue Tanzstück “Drum Dancing” im Theater Regensburg, das am 15. Februar Premiere feiert, auf Jazz mit UASSYN am 18. Februar im Leeren Beutel oder auf Kathrin Weßling, die am 29. Februar im Orphée aus ihrem brandneuen Roman “Nix passiert” liest.
Ach ja, Fasching ist ja auch noch. Wir sind zwar eher Faschingsmuffel, aber am 22. Februar schwingen auch wir das Tanzbein am Theaterball oder Uni-Ball. Also, Radi, Radi wie die Narren in Regensburg sagen.

HIER DIE REGENSBURGNOW-TIPPS FÜR DEN FEBRUAR:

01.02. The Swinging Sounds of the Tiki Beat! Um 20.00 Uhr im Tiki Beat.
Der eingebildet Kranke – Komödie von Molière-bairisch-als Marionettentheater um 20.00 Uhr im Regensburger – Figurentheater im Stadtpark
Andreas Weber: “Single-Dad” um 20.00 Uhr 20.00 Uhr im STATT-THEATER
Fastfood. Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat!  Um 20.00 in der Alten Mälzerei
Schwimmen lernen. Theaterstück von Marianna Salzmann. 19.00 Uhr im Akademietheater der ADK Bayern
Monsieur Pierre geht online um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg
Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies. Musical um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
The Who and the What um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 03.02.)
Die Brüder Löwenherz um 18.00 Uhr im Jungen Theater
From 7 to 11 – Wohnzimmerkonzert #7 um 19.00 Uhr im Hotel Luis

02.02. Die Feisten um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Shore, Stein, Papier x Regensburg um 19.00 Uhr im Leeren Beutel
UJO Jazz Night um 19.30 Uhr im· Degginger
Jazz Matinee mit Roland Spiegel um 10.30 Uhr im Degginger
Tobias Ostermeier: So los, Solo um  19.00 Uhr im-  STATT-THEATER Kleinkunstbühne
Amnesty International – “Kritische Stimmen zu und aus der Ukraine” um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg
Minona (Oper) um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz

03.02. Session im Leeren Beutel um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

04.02. Wie sozial ist die Stadt? Podiumsdiskussion zu den Stadtratswahlen mit den OB-Kandidaten um 19.30 Uhr im Kolpinghaus
Vortrag: Warum die Kindheit politisch ist um 20.00 bis 22.00 Uhr, Leerer Beutel

05.02. Eva Eiselt: ‘Wenn Schubladen denken könnten’ um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 06./07./08.02.)
Patrick Salmen um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Monsieur Pierre geht online um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 06./07./08.02.)
The Who and the What um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 07./12.02.)

The Who and the What (Foto: Martin Kaufhold)

06.02. Nachtasyl. Theaterstück von Maxim Gorki um 19.00 Uhr im Akademietheater der ADK Bayern (auch 07.02.)
Der grüne Ozean der Nordmongolei (Bildervortrag) um 19.30 Uhr im Naturkundemuseum Ostbayern
Jazzrausch Bigband um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

07.02. Bamberger Symphoniker, Sol Gabetta Violoncello, Jakob Hrůša Dirigent um 20.00 Uhr im Audimax
Kammerkonzert Plus. Mit Werken von Béla Bartók, Peter Iljitsch Tschaikowski u.a. um 20.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Neuhaussaal
Poetry Slam um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Thomas Meyer liest aus “Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit einer Spionin” um 20.00 Uhr, Buchhandlung Dombrowsky
Stunde der Kirchenmusik um 19.00 Uhr, Neupfarrkirche

08.02. Die Tanzstunde. Komödie von Mark St. Germain um 19.00 Uhr Akademietheater der ADK Bayern
La fida ninfa – die treue Nymphe um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Jenseits von St. Emmeram (UA) um 19.30 Uhr im Velodrom (auch 11./13.02.)

09.02. Harry Potter in Concert um 18.00 Uhr in der Donau-Arena
Monsieur Pierre geht online um 16.00 Uhr im Turmtheater
Ewig Jung um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Kinderkonzert: Orchsterführer für Junge Leute um 11.00 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Neuhaussaal

10.02. Welche Wahl haben wir? Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidaten um 19.30 Uhr im Evangelischen Bildungswerk.
Ein europäisches Nachkriegsprojekt zwischen Integration und Scheitern. Ein Vortrag von Prof. Dr. Edvin Pezo um 19.30 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle

11.02. I Am Oak. Wenn Folk so unspektakulär und dennoch voluminös auftrumpft wie von der Niederländischen Band I AM OAK, dann kann man ihm einfach nicht widerstehen. Um 20.00 Uhr im Ostentor-Kino
Nepo Fitz: ‘Brunftzeit’ um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 12./13.02.)

12.02. Die Niere – Beziehungskomödie von Stefan Vögel um 19.30 Uhr im Turmtheater (auch 13./14./16.02.)

13.02. Fullhouse Bluesgang + Slick 50 um 20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel
– Podiumsdiskussion: Die digitale Familie um 20.00 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle

14.02. Frank Grischek: Hauptsache, wir sind zusammen um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 15.02.)

15.02. Drum Dancing (UA). Tanzaben um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz (auch 17.02.)
Orchestra della Svizzera Italiana, Khatia Buniatishvili Klavier um 20.00 Uhr im- Audimax
Die Brüder Löwenherz. 16.00 Uhr, Theater Regensburg – Junges Theater
Wolfgang Borchert “Draußen vor der Tür” um 19.30 Uhr im Theater an der Universität (auch 16./17./18.02.)

16.02. Faschingszug Regensburg ab 13.13 Uhr
La fida ninfa – die treue Nymphe. Oper um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Theaterführung. Treffpunkt Eingang Arnulfsplatz – mit Michael Heuberger um 11.00 Uhr
Buchvorstellung „Literarischer Reiseführer Böhmisches Bäderdreieck“ mit Musik um 17.00 Uhr in er Weinschenkvilla

17.02. Mei Fähr Lady – Der Bairisch-Crash-Kurs mit Prof. Dr. Zehetner um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 18.02.)
Current Swell, Degginger um 19.30 Uhr
Jenseits von St. Emmeram (UA) um19.30 Uhr im Velodrom (auch 19./20.02.)

18.02. The Who and the What um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz
UASSYN um 20.00 Uhr im  Jazzclub im Leeren Beutel
Reinhard Winter über “Wie Jungen Schule schaffen” um 20.00 Uhr, Buchhandlung Dombrowsky
Minona. Oper um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz

19.02. Rena Schwarz: Prinzessin ist auch kein Traumjob um im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 20./21./22.02.)

20.02. Angelika Beier – “Höhepunkte zwischen Sex und 60” um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 21./22.02.)
Weiberfasching im Hofbräuhaus um 18.00 Uhr
Strings & more. Konzert der Streichorchester der Sing- und Musikschule Regensburg. 19.00 Uhr im Goethe-Gymnasium Regensburg

21.02. Die große Chantal G., Travestie-Show 20.00 Uhr, Arber Wirtschaft

22.02. Theaterball. CharlestonFieber! – Tanz in die 20er im gesamten Theater am Bismarckplatz ab 19.00 Uhr
Uniball Regensburg am Faschingssamstag um 20.30 Uhr
Heimspiel: SonnyJim – Fanta Panda um 20.00 Uhr  Kulturzentrum Alte Mälzerei

23.02. Impro-Theater Chamäleon: ‘Das Ganze Leben ist ein Spiel’ 19.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne
Sebastian Nicolas – “Pure Magic” um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg
Höflinger Schlosskonzerte: Javus Quartett um 15.00 Uhr Schloss Höfling

24.02. 3. Regensburger Lit-Night-Show um 19.30  Uhr im Degginger
Jenseits von St. Emmeram (UA) um 19.30 Uhr im Velodrom (auch 26.02.)
Rosenmontagsparty mit DJ Hanika der Narrragonia um 19.00 Uhr, Sportgaststätte Walhalla

25.02. Ewig Jung um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Faschingsmuffel mit Musik um 20.00 Uhr, Stadtbücherei Regensburg – Lesehalle

26.02. Minona. Oper um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz

27.02. Piaf. Schauspiel mit Musik von Pam Gem um 19.00 Uhr im Akademietheater der ADK Bayern (auch 28./29.02.)
Sarah Lesch um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei
Mei Fähr Lady – Der Bairisch-Crash-Kurs mit Prof. Dr. Zehetner um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg (auch 28./29.02.)
Ludwig W. Müller: ‘Witz ins Dunkel’ um 20.00 Uhr im STATT-THEATER Kleinkunstbühne (auch 28./29.02.)
Konflikte bewältigen – Krisen meistern.  19.00 bis 21.15 Uhr im MZ-Medienhaus
Tartuffe um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
4.Sinfoniekonzert. Mit Werken von Peter Ruzicka und Ludwig van Beethoven um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz – Neuhaussaal
Andreas Dombert Trio um20.00 Uhr im Jazzclub im Leeren Beutel

28.02. Schubert-Zyklus Martin Rasch um 20.00 Uhr im Piano Metz
Die letzte Sau um 19.30 Uhr im Theater am Haidplatz (auch 29.02.)
La fida ninfa – die treue Nymphe um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
U20 Poetry Slam Städtebattle im  19.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Mälzerei

29.02. Lesung: Kathrin Weßling. Kathrin Weßling liest aus ihrem neuen Buch „Nix passiert“. Um 20.00 Uhr im Hotel Orphee
Drum Dancing (UA). Tanzabend um 19.30 Uhr im Theater am Bismarckplatz
Das schaffen wir! oder: Einer hat die Absicht eine Mauer zu bauen (UA) um 19.30 Uhr, Theater Regensburg – Junges Theater

Wir wünschen Euch einen schönen Februar!

Unbezahlte und unbeauftragte Werbung

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

Regensburg
Let’s connect! RegensburgNow ist auch auf Instagram, Facebook und Twitter.

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: