Ausflug

9-Euro Ticket

NEUN AUSFLÜGE MIT DEM 9-EURO TICKET AB REGENSBURG!

Seit 01. Juni 2022 gibt es das brandneue 9-Euro Ticket. Bis einschließlich August könnt ihr für nur neun Euro im Monat den gesamten Nahverkehr nutzen und zwar mit beliebig vielen Fahrten in dem ausgewählten Monat in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV (wie RB, RE, U-Bahn, S-Bahn, Bus, Tram) und noch dazu in der ganzen Bundesrepublik!
Ein 9-Euro-Ticket, das zum Beispiel in Regensburg gekauft wurde, kann genauso für Fahrten in Berlin und Umgebung genutzt werden. Das 9-Euro Ticket lohnt sich also total ein paar spontane Kurztrips und Ausflüge.

Hier unsere Tipps für 9 schöne Ausflüge mit dem 9-Euro Ticket:

1. Bamberg

In 2h 02 min ist man mit der RE und einmal umsteigen in Bamberg. Hier findet man denkmalgeschützte Gebäude, mittelalterlichen Charme und barocke Prachtarchitektur: die Bamberger Altstadt wurde bereits 1993 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Das Weltkulturerbe verteilt sich auf drei Stadtteile: die Bergstadt, die Inselstadt und die Gärtnerstadt. Am besten schlendert man einfach durch die drei Stadtteile, besucht den Dom und das Alte Rathaus und genießt ein „Aecht Schlenkerla Rauchbier“.

Bamberg

2. Bayreuth

Ebenfalls in 2 Stunden ist man mit der Oberpfalzbahn und dem Agilis (OPB, AG) oder der RE im schönen Bayreuth. Berühmt ist die Stadt insbesondere für die Bayreuther Festspiele. Zum UNESCO-Welterbe gehört Markgräfliches Opernhaus Bayreuth, sehenswert sind außerdem die Markgräfliche Stadtresidenz im Bayreuther Rokoko, mit Museen und Gemäldegalerie oder Ihr lustwandelt in der Eremitage und Wilhelminenaue.

Bayreuth

3. Beratzhausen

Der Markt Beratzhausen liegt ca. 30 km nordwestlich von Regensburg im schönen Labertal. Mit dem Agilis oder der RE seid Ihr in ca. 20 Minuten dort. Wir mögen besonders den Europa Skulpturenpark, der nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1992 in Beratzhausen entstand und entlang der schwarzen Laber verläuft. Der Skulpturenpark beherbergt nicht nur Skulpturen aus Holz, sondern auch Bildhauerarbeiten aus Stein und Metall. Das über 1000 Jahre alte pitoreske Beratzhausen und die Gegend im Tal der schwarzen Laber laden zu wunderschönen Spaziergängen und Wanderungen ein. Nicht umsonst wird Beratzhausen auch als „Perle des Labertals“ bezeichnet. Eines schöne Wanderung führt zum Beispiel von Beratzhausen zur Burg Ehrenfels.

Europa Skulpturenpark Bertzhausen

4. Lam

In etwa 2h 20min und einem Umstieg ist man mit der RE oder Alex und der Oberpfalzbahn im Bayerischen Wald in Lam. Durch die zentrale Lage inmitten der Bergketten von Arber, Osser und Hohen Bogen und einem 150 km umfassenden Wegenetz ist der Ort idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Der Lamer Winkel ist bekannt für seine endlosen Wälder und kristallklaren Bäche.

Lamer Winkel

5. Landshut

In nur 40-43 Minuten ist man mit dem Alex oder der RE in Landshut. Gegründet wurde die niederbayerische Stadt an der Isar im Jahr 1204 und erlebte von 1393 bis 1503 seine Glanzzeit. Hier könnt Ihr den höchsten Ziegelkirchturm der Welt, die majestätische Burg Trausnitz, die gotische Altstadt und vieles mehr besichtigen. Berühmt ist die Landshuter Hochzeit, die alle vier Jahre stattfindet.

Landshut

6. München

Mit dem Alex oder der Regionalbahn ist man in 1,5 Stunden in München. Schlendert über den Viktualienmarkt und den Marienplatz, lasst die Seele im Englischen Garten baumeln oder besucht eine der vielen Ausstellungen in München. Ein Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt lohnt sich immer.

München

7. Nürnberg

In 1h 05min kann man mit der RE vom Regensburger Hbf am Nürnberger Hbf sein. Viele historische Sehenswürdigkeiten sind in der Nürnberger Altstadt zu bestaunen: zum Beispiel das Wahrzeichen, die Kaiserburg oder die großen Stadtkirchen St. Sebald, St. Lorenz und die Frauenkirche. Eine schöne Kulisse bilden der Henkersteg und der Weinstadel, das Albrecht-Dürer-Haus sowie das Heilig-Geist-Spital am Ufer der Pegnitz. Oder besucht das Spielzeugmuseum in Nürnberg.

Nürnberg

8. Passau

In der DreiflüssestadtPassau ist man mit dem Agilis und der RE und einem Umstieg in 1h 28min. Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen treffen sich hier: Donau, Inn und Ilz bieten ein faszinierendes Naturschauspiel am Dreiflüsseeck. Vom Hauptbahnhof aus erreicht man gut alles zu Fuß, am besten startet man für den ersten Überblick auf der Veste Oberhaus, die zu den größten erhaltenen Burganlagen in Europa zählt. Sehr sehenswert sind außerdem das Alte Rathaus, der Residenzplatz, umgeben von prächtigen Häuserfassaden, der stolzen Residenz und dem gotischen Domchor oder der barocke Dom St. Stephan, mit der größten Domorgel der Welt mit 17.974 Pfeifen und 233 Registern. Durch die hohe Studentenanzahl im Vergleich zur Einwohnerzahl von 50.000 Einwohner hat Passau mit knapp 24% eine der höchsten Studentendichten in Deutschland.

Passau

9. Straubing

In nur 26 Minuten ist man mit dem Agilis in Straubing. In der alten Herzogsstadt gibt es einiges zu entdecken: Von den Römern im Gäubodenmuseum bis zur Romanik in St. Peter, vom Barock der Gebrüder Asam in der Ursulinenkirche, bis zur Gotik in St. Jakob. Ein Spaziergang durch Straubing ist ein Flanieren durch die Epochen der Kunstgeschichte. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Stadtturm, der mitten in der Altstadt zwischen dem Ludwigs- und dem Theresienplatz steht. Berühmt ist natürlich das Gäubodenvolksfest im Sommer. Und ein Besuch im Tiergarten Straubing lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Straubing
Straubing

Das Ticket ist übrigens nicht in den Zügen des Fernverkehrs (z.B. IC, EC, ICE) und in Fernbussen gültig. Fahrrad Mitnahme kostet extra und ist nur nach Verfügbarkeit.

(unbezahlte Werbung wegen Namensnennung)

Folge uns auf Facebook und Instagram

 

Nichts verpassen! Abonniere unseren Newsletter:

// Anzeige //

Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“
Vom 30. April 2022 bis zum 11. Dezember 2022 im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
www.hdbg.de

// Anzeige //

17. bis 25. September 2022
kammermusikfestival-regensburg.de

Unsere Ausflugstipps auf Facebook:

Kennt Ihr eigentlich schon unsere Facebookgruppe „Ausflugstipps in und um Regensburg plus Oberpfalz“ mit mehr als 18.000 Mitgliedern? Zur Gruppe bitte hier klicken.

RegensburgNow.de hat über 40.000 Leser im Monat und ist eine Seite der Agentur RegensburgNow

Noch mehr Tipps gefällig? Dann bitte hier entlang: